Elbphilharmonie Hamburger Hafen

Vergütung

Rechtsanwaltsvergütunggesetz

Unsere Vergütung richtet sich grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsver-gütungsgesetz (RVG). Dies hat für Sie den Vorteil, dass die anfallenden Kosten kalkulierbar und transparent sind.

Sie können einen Prozesskostenrechner verwenden, um bereits im Voraus einen Überblick über die anfallenden Kosten zu erhalten. Für zivilrechtliche Angelegenheiten können Sie den Kostenrechner des Deutschen Anwaltsvereins verwenden. Diesen finden Sie hier.

Gerne kann auch eine gesonderte Honorarvereinbarung i.S.d. § 3a RVG vereinbart werden.

Honorarvereinbarung

In insolvenzrechtlichen sowie strafrechtlichen Angelegenheiten richtet sich unsere Vergütung nach einer  gesonderten Honorarvereinbarung i.S.d. § 3a RVG. Gegenstand dieser Vereinbarung kann eine Pauschal- oder eine Zeitvergütung auf Stundensatzbasis sein.

Daneben besteht natürlich auch die Möglichkeit, in anderen Rechtsangelegenheiten eine Honorarvereinbarung abzuschließen.